Aktuelles

12. Oktober – 2. Weinfahrt nach Bad Wimpfen

Es sind noch Plätze frei – Gäste sind herzlich willkommen

Unsere Weinfahrten führen dieses Jahr nach Baden-Württemberg. Die erste Fahrt ist bereits ausgebucht. Für die zweite sind noch Plätze frei.
Die Fa. Böhm fährt uns nach Heilbronn. Von dort werden wir mit dem Schiff nach Bad Wimpfen fahren. Dort wartet eine Stadtführung in historischen Gewändern auf uns. Danach kann die wunderschöne Altstadt auf eigene Faust erkundet werden. Der Abend wird auf dem Weingut Weihbrecht abgerundet, bis uns der Bus wieder nach Stein bringt.
Der Fahrpreis von 39 € enthält die Begrüßungsbreze im Bus, Schifffahrt, Stadtführung, eine Wasserpauschale im Weingut und das Trinkgeld für den Fahrer.

Näheres und Anmeldung über Angela Hager Tel.: 0911 672366. Einzahlungen bis spätestens 23. September auf das Konto bei der Volksbank-Raiffeisenbank Nürnberg, Konto: IBAN; DE79 7606 0618 0002 9020 44
Verwendungszweck: Weinfahrt 2

 

Samstag, 19. Oktober – Große Herbstwanderung nach Neuhöflein

Unsere Herbstwanderung führt von Heilsbronn nach Neuhöflein. Wir wandern auf teils nicht markierten Feldwegen ins Steinbachtal und über einen kurzen steilen Anstieg hinauf nach Neuhöflein, wo wir im Gasthof Zur Linde einkehren. Der Rückweg führt uns über Höfstetten und Ketteldorf nach Heilsbronn.

Start und Ziel unserer Herbstwanderung ist der Parkplatz am Freibad in Heilsbronn. Wir starten gegen 10 Uhr. Anfahrt in Fahrgemeinschaften oder mit der S-Bahn. Gäste sind herzlich willkommen.
Tourlänge 15,7 km, überwiegend flach mit einem Steilanstieg von ca. 30 Höhenmetern.
Anmeldung bis 15. Oktober bei Mathias Dimmling Tel. 0911 678189

Freitag, 8. November – Methoden der Saftgewinnung im Hausgarten

Die zwei häufigsten Arten der Saftgewinnung im Hausgarten sind wohl der Dampf-Entsafter oder die Rohsaft-Zentrifuge. Es gibt aber noch ein paar weitere Methoden um an geschmacklich hochwertigen Saft zu gelangen. Die Qualitäten des eigenen Obstes und daraus selbst hergestellten Saftes wollen wir an diesem Abend näher betrachten. Im Rahmen von Fortbildungsmaßnahmen in Veitshöchheim und Triesdorf als sog. „Gartenpfleger“ möchte ich den geneigten Saftbereitern gerne noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben.
Wir treffen uns ab 19.00 Uhr im Saal der Gasthofes Schwarzer Adler in Gutzberg. Ende ist voraussichtlich gegen 20.30 Uhr mit Zeit für den Erfahrungsaustausch. Der Eintritt ist frei. (Mathias Dimmling)